Holy Panda Live 

am 4.4.2020, 20 Uhr, in der KUFA

 

Holy Panda ist eine Band.

Die Band besteht aus 3 Musikern.

Sie spielen mit Schlagzeug, Bass und Gitarre.

Sie spielen Lieder aus den 80er Jahren.

 

Kommt und tanzt!

Es wird gerockt!

 

 


 

Und so beschreibt die Band sich selbst:

„We’re Holy Panda and we play Bamboo ’n Roll!“

80er Rock- und Popklassiker

– neu interpretiert –

 

„Remember the 80’s? We ate them!“ Und genauso sieht es auch aus bei Holy Panda. Das Trio hat sich gänzlich Größen wie Bon Jovi, Iron Maiden und Guns n’ Roses verschrieben – und das nicht nur bei ihrer Songauswahl. Denn wer das richtige Feeling rüberbringen will, muss natürlich auch richtig gekleidet sein – bitchin’ rocking fellas mit Durst auf Ladies und Riffs erwarten Euch auf der Bühne!

Dabei pflügen die Pandas nicht nur durch ein Genre, sondern kombinieren unterschiedlichste Stile der 80s und vereinen sie in einer geballten Ladung aus purem Rock ’n Roll. Doch wer denkt, die Pandas könnten nur laut und rotzig, der ist auf dem Holzweg. Starteten sie doch als Acoustic Glam Rock Band, und können auch rein akustisch “voll auf die Plomben” hauen. Je nach Geschmack und Ort ist also für jeden Fan der 80er was dabei.

Bleibt noch zu sagen: „Get in the car, loser – we’re going to Paradise City!“


Was?

80er Jahre

Wer?

Holy Panda

Wann?

Samstag
4.4.2020
20.00 Uhr

Wo?

KUFA

Eintritt?

5 €

Veranstalter

KUFA

Zur Veranstaltungsübersicht